Auszeichnung für Tubes auf der Design District 2017

Design_Disctrict_Award 6 Design_Disctrict_Award 7 Design_Disctrict_Award 2 Design_Disctrict_Award 5 Design_Disctrict_Award 3 Design_Disctrict_Award 1(2)

Tubes nimmt erstmals an der Messe in Rotterdam teil und gewinnt mit dem Heizkörper Rift den Design District Award für das beste Produkt.

Die 15. Designmesse „Design District“ in Rotterdam ist zu Ende. Bewundern konnten die etwa 7.000 Besucher die Produkte der verschiedenen Design Labels in einer besonders beeindruckenden Location, der Van Nelle Fabriek, die auch zum Unesco-Welterbe gehört.

Eine Jury bestehend aus Journalisten, Designern und Art Directors prämierte den Heizkörper Rift aus der Feder von Ludovica+Roberto Palomba with Matteo Fiorini als Design District Best Product.

Während viele Heizlösungen speziell entworfen werden, um in Designumgebungen unsichtbar zu bleiben, geht Tubes einen anderen Weg und setzt den Heizkörper gezielt in Szene. Die Jury würdigte die Modulbauweise von Rift, der sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden kann, wahlweise mit einem oder mehreren Elementen, und für den auch diverses Zubehör wie Ablagen und Aufhänger zur Verfügung stehen. 
 
Für diese Qualitäten wurde Tubes auch bereits auf anderen Messen ausgezeichnet. Im Jahr 2016 gewann das Unternehmen auf dem Salone del Mobile in Mailand mit dem Heizkörper Origami den Salone del Mobile.Milano Award 2016 und im Februar auf der ISH, ebenfalls mit Origami, den Designplus powered by ISH 2017.